BEWERTUNG DER POWER 5 KONFERENZEN

Durch die frühen Phasen der College-Fußballsaison bekommen wir eine bessere Vorstellung von den mächtigsten Konferenzen unter den Power 5 Teams.

Die Big Ten beugten ihren Muskel in der ersten Woche und siehe hier gingen 12-2, um sich von anderen abzusetzen.

Sie können auf College-Football jede Woche bei SportsBetting.ag mit wöchentlichen und zukünftigen Wetten spielen. Derzeit hat Alabama der SEC die besten Chancen, den nationalen Titel bei +450 zu gewinnen gefolgt Clemson (+650) der ACC und Ohio State (+650) der Big Ten.

Dieser Artikel wird einen Blick darauf werfen, wie sich die Top-Power-5-Konferenzen zu Beginn der Saison mit einer Analyse aus den USA Today formulieren:

Nordwestlicher Hausverlust zu Westmichigan im Öffner schmerzte, aber nicht genug, um es das beste Stehen in der Nichtkonferenzleistung zu kosten. Das Eröffnungsschema der Big Ten von Gegnern sattelte es mit der siebten schlimmsten Kraft-of-Zeitplan der 10 prominentesten Ligen, sondern ist auch die Webseite hier einzige Liga mit drei Teams in den Top 10. Es erzielte auch 23 weitere Punkte pro Spiel als es Erlaubt, am besten jeder Liga.

9 Notre Dame half der Liga, Iowa Zustandverlust zu FCS Nord-Iowa zu widerstehen. Obwohl die Big-12-Stärke-of-Zeitplan war achten von 10 Ligen, trat sie die Big Ten als eine von nur zwei Ligen, um 20 Punkte mehr pro Spiel als seine empfohlene Website Abwehr erlaubt erlaubt.

Sechs der 12 SEC-Teams, die nicht-Konferenzspiele in Woche 1 spielten, hatten Defizite in Yards pro Spieldifferenz (Yards, die pro Spiel minus Yards erlaubt pro Klicken Sie auf diesen Link jetzt Spiel gewonnen wurden), und Tennessee war kaum positiv in seinem Überstunden-Sieg gegen Appalachian State , Gewann 4.43 pro Spiel und erlaubte 4.42. Die SEC’s Yards pro Spiel-Differential war weniger als die Hälfte der Pac-12, die eine rauere Woche insgesamt hatte. Und die SEC war die einzige Power Five Liga, die kein zweistelliges PPG-Differential hatte. In Wirklichkeit war es nur 3,07.

Die Siege von Florida State und Clemson waren die dritt- und viertbesten Einzel-Non-Conference-Auftritte der ersten Woche. Warum also ist dieser vierte von fünf Power Five Ligen? Weil hinter den Seminolen und Tigern kein ACC-Team einen Nicht-Konferenz-Power-Five-Gegner schlug, und nur ein weiteres ACC-Team, spielte North Carolina sogar ein. Die Hälfte der Mehr Infos gibt es hier Liga gegen FCS Opposition eröffnet. Das landen Sie auf dem 10. Platz in der Stärke-of-Zeitplan, egal was Florida State und Clemson tun.

Die Konferenz, die der Entthronierung der SEC im Jahr 2015 am nächsten kam, begann im Jahr 2016 mit einer leichten Kompilierung einer enttäuschenderen Eröffnungswoche. Ja, wie gewohnt forderte die Liga sich mehr als ihre Altersgenossen, aber der Punkt der Herausforderungen überwältigt sie. Und in Woche 1 schlugen nur drei Pac-12-Teams einen Power Five-Gegner. Diese Liga benötigte wirklich Utah, um Arizonas Ehre gegen BYU zu rächen, Cal, zum des Gebirgswesten Lieblings meine Seite San Diego Zustandes auf der Straße zu schlagen, Staat Washington, zum gegen Boise Zustand und Arizona-Staat zurückzugehen, um ein steigendes Texas Tech Team zu überbieten. Aber der Himmel verbieten USC stolpern wieder wahrscheinlich die schlecht gegen Alabama getan haben.